3. Palaeontological Virtual Congress wird im Dezember 2021 stattfinden

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen mit mehr als 398 Teilnehmern aus 44 verschiedenen Ländern haben wir uns überlegt, den 3. Palaeontological Virtual Congress (3rd PVC) mit dem gleichen Ziel zu organisieren, die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte in der Paläontologie schnell, einfach und weltweit kostengünstig zu verbreiten. Der PVC findet im Dezember 2021 statt, wurde ausschließlich in einer virtuellen Umgebung entwickelt und von einer jungen Forschergruppe der Universidad Nacional de Educación a Distancia und der Universität La Laguna (Spanien), der University of Bath und der University of Bristol (UK), Universidad del Mar (Oaxaca, Mexiko), CONICET und Universidad Nacional de La Plata (Argentinien) und Universidade Nova de Lisboa (Portugal). Mündliche Präsentationen und Poster zu allen paläontologischen Fachgebieten werden über eine ad hoc eingerichtete Online-Plattform präsentiert. Die Einfachheit dieses neuen Formats ermöglicht niedrige Anmeldegebühren (5€) und spart den Teilnehmern Reise- und Wartungskosten. Folglich zielt diese Initiative darauf ab, der paläontologischen Forschung von Gruppen mit begrenzten wirtschaftlichen Ressourcen internationale Bedeutung zu verleihen und die Beteiligung von Paläontologen aus Entwicklungsländern zu fördern.

Besuchen Sie die Tagungswebseite um mehr zu erfahren.

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft
Geschäftsstelle
Schumannstr. 144
63069 Offenbach am Main
Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
Email: geschaeftsstelle(at)palges.de
Internet: www.palges.de

Newsletter bestellen
Mitglied werden
Unsere Datenschutzerklärung

Spenden