Stellenausschreibungen

Ausschreibung für eine Stelle in der Museumspädagogik (Vollzeit, M/W/D)

Der Dinosaurier-Park Münchehagen ist Deutschlands größter, wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Zentrum des Museums ist das Naturdenkmal und nationales Geotop „Saurierfährten“ mit über 300 versteinerten Dinosaurierspuren und der Schaupräparationswerkstatt.

Seine Rolle als außerschulischer Lernort erweitert der Dinosaurier-Park stetig durch neue Aktionen und Erlebnismöglichkeiten. Nicht zuletzt werden im Zuge mehrerer Kooperationen mit Schulen, Universitäten und sonstigen Bildungseinrichtungen Projekttage, Vorträge und ähnliches angeboten.

Der Dinosaurier-Park Münchehagen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Bildungsvermittlung/Museumspädagogik (m/w/d)

Vollzeit in 40 Stunden/Woche, befristet

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Betreuung und Weiterentwicklung von Dauer- und Sonderausstellungen sowie Veranstaltungen und Projekten (z. B. Führungen, Sonderveranstaltungen, Workshops, Mitmach-Aktionen, o.ä.)

  • Erarbeitung von didaktischen Materialien

  • Organisation und Anleitung saisonaler Aushilfen

  • Planung und Betreuung von Messen und Ausstellungen

    Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in einschlägigen Bereichen oder Ausbildung, bzw. Erfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten

  • Freude an der Arbeit mit Menschen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

  • Flexibilität und Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch an

    Wochenenden, Feiertagen und in den Schulferien

  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

    Das bieten wir Ihnen:

  • ein starkes Netzwerk mit zahlreichen Forschungs- und Bildungseinrichtungen weltweit

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung

  • ein Junges, engagiertes und flexibles Team

  • die Möglichkeit zur Einbringung kreativer Ideen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Fort- und Weiterbildungsnachweise) und Gehaltsvorstellung senden Sie bitte per Post oder per E-Mail an:

Dinosaurier-Park Münchehagen GmbH & Co. KG Alte Zollstraße 5
31547 Rehburg-Loccum

info@dinopark.de

Hinweis

Berücksichtigt werden nur vollständig eingereichte Bewerbungen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu zwei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Die eingereichten Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese vernichtet.

Ausschreibung für ein technisches Volontariat (Vollzeit, M/W/D)

Der Dinosaurier-Park Münchehagen ist Deutschlands größter, wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Zentrum des Museums ist das Naturdenkmal und nationales Geotop „Saurierfährten“ mit über 300 versteinerten Dinosaurierspuren und der Schaupräparationswerkstatt.

Der Dinosaurier-Park Münchehagen bietet ab sofort eine Stelle für ein technisches Volontariat im Bereich Digitalisierung und Sammlungsverwaltung.

Aufgabenbereiche im Volontariat:

In der Präparationswerkstatt des Dinosaurier-Parks wird fossiles Material von mesozoischen und känozoischen Wirbeltieren präpariert. Diese Fossilien sollen zukünftig 3D-gescannt und in einer Datenbank erfasst werden.

Voraussetzungen:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen der geowissenschaftlichen / paläontologischen Präparation oder Technischen Assistenten für naturkundliche Museen und Forschungsinstitute bzw. ein Studium im Fachgebiet der Geowissenschaften sind von Vorteil. Darüber hinaus erwarten wir:

• Selbständiges Arbeiten
• Teamfähigkeit und Flexibilität
• Begeisterungsfähigkeit und Lernbereitschaft • Verantwortungsbewusstsein
• Grundlegende IT-Kenntnisse

Das bieten wir:

Vergütung:
Das technische Volontariat wird mit 1.200 € brutto pro Monat vergütet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche.

Unterbringung:
Für den Zeitraum des Volontariats kann bei Bedarf ein Zimmer in der parkeigenen Wohnung zur Verfügung gestellt werden.

Know How:
Der Dinosaurier-Park Münchehagen hat über Jahrzehnte exzellentes Know How bei der Präparation von Wirbeltieren, sowie der Anfertigung von Skelettrekonstruktion aufgebaut.

Aktive Forschung und Grabungen:
Der Park führt seit seiner Gründung regelmäßig eigenständige und kooperative Grabungen in Niedersachsen durch. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf kretazischen Spurenfossilien am eigenen Standort und jurassischen Wirbeltierfossilien am nördlichen Harz-Rand.

Netzwerk:
Der Park ist eng verknüpft oder in direkter Kooperation mit zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen weltweit.

Zeitraum:

Das technische Volontariat ist auf die Dauer eines Jahres befristet.
Wenn Sie an dieser kreativen Aufgabe interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Dinosaurier-Park Münchehagen GmbH & Co. KG z. Hd. der Geschäftsleitung Alte Zollstraße 5
31547 Rehburg-Loccum

oder per Mail an: info@dinopark.de

Praktikantinnen/Praktikanten für die diesjährige Messel-Grabung gesucht

Die Naturgeschichtliche Abteilung des Hessischen Landesmuseums führt in diesem Jahr wieder wissenschaftliche Grabungen in der mittel-eozänen Fossilienlagerstätte Grube Messel bei Darmstadt durch. Hierfür werden für den Zeitraum vom 01.08.2022 – 26.08.2022 studentische Praktikanten/Praktikantinnen gesucht. Die Mindestdauer für die Grabungsteilnahme beträgt 4 Wochen.

Grabungsperiode: 01.08.2022 – 26.08.2022

Für das Praktikum kann eine Aufwandsentschädigung von € 125 pro Woche bezahlt werden, Unterkunft und dergleichen muss aber selbst besorgt und bestritten werden. Der An- und Abtransport zur Grube Messel muss privat organisiert werden (ggf. über Fahrgemeinschaften). Der tägliche Treffpunkt am Grubeneingang ist 8.15 Uhr, das Ende der Grabungen ist in der Regel 16.15 Uhr, freitags gegen 12.45. Außer wetterfester Kleidung, solidem Schuhwerk, ggf. Sonnenschutzmittel, ausreichender Verpflegung, Getränken und guter Laune braucht nichts mitgebracht zu werden. Allerdings sollte keine Insektenstich-Allergie vorliegen. Interessenten werden gebeten, sich schriftlich unter der u.g. Adresse zu bewerben. Hierzu genügt zunächst ein kurzes Anschreiben mit einer (für das Sommersemester gültigen!) Studienbescheinigung, einem Passfoto und dem Hinweis, welche Grabungsperiode für das Praktikum in Frage kommt.

 

Dr. Torsten Wappler
Grabungsleitung HLMD

 

Ansprechpartner:

Dr. Torsten Wappler
Tel.:  ++ 49 6151 1657 061
e-mail: torsten.wappler@hlmd.de

 

 

Bewerbungen bitte an:

Naturgeschichtliche Abteilung
z. Hd. Dr. Torsten Wappler
Hessisches Landesmuseum
Friedensplatz 1

D-64283 Darmstadt

 

 

 

 

Für internationale Stellenausschreibungen in der Paläontologie, besuchen Sie auch The PaleoNet Pages.

Der Deutsche Museumsbund veröffentlicht museumsspezifische Stellen und Volontariate in Deutschland.

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft
Geschäftsstelle
Schumannstr. 144
63069 Offenbach am Main
Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
Email: geschaeftsstelle(at)palges.de
Internet: www.palges.de

Newsletter bestellen
Mitglied werden
Unsere Datenschutzerklärung

Spenden

Aktuelle Meldungen

Wir freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass die Anmeldung zur 93. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft 2022 (19.09.-23.09.2022 in...

Weiterlesen

Nach nun 2 Jahren ohne ein Arbeitskreistreffen Wirbeltierpaläontologie, freuen wir uns, Sie/Euch vom 22.7. bis 24.7. zum 47. Treffen persönlich in...

Weiterlesen