Paläontologische Gesellschaft

Paläontologie - Die Wissenschaft von den Lebewesen der Urzeit - ist aktuell wie nie zuvor. Paläontologen erforschen die Evolutionsgeschichte der Organismen und, zusammen mit Geologen, die Geschichte des ganzen Planeten Erde. Nur die Paläontologie liefert den Schlüssel zum Verständnis der Prozesse, die das Klima und das Leben auf der Erde steuern und beeinflussen.

Die Paläontologische Gesellschaft fördert die Forschung und den wissenschaftlichen Austausch. Hierbei fungieren wir auch als Vermittler zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit und pflegen internationale Netzwerke. Paläontologie ist eine lebendige Wissenschaft, die gerade vor dem Hintergrund derzeitiger Klimadiskussionen wichtige Beiträge leisten kann.

Mit ihren über 800 Mitgliedern ist die Paläontologische Gesellschaft eine der größten Vereinigungen von Wissenschaftlern, Sammlern, Studenten, interessierten Laien, Förderern von Wissenschaft und Kultur und Freunden des Faches. Die Paläontologische Gesellschaft ist international ausgerichtet. Ein Fachjournal, die „Paläontologische Zeitschrift“, ist das wichtigste Publikationsorgan der Gesellschaft und die Beiträge werden international wahrgenommen.

Unsere korrespondierenden Mitglieder aus aller Welt fördern den wissenschaftlichen Austausch und pflegen internationale Netzwerke zu anderen Gesellschaften.

Besonders stolz sind wir auf unseren hohen Anteil an Studenten, die über Fachtagungen, Exkursionen und Arbeitskreise bereits frühzeitig Gelegenheit bekommen, Netzwerke aufzubauen und Erfahrungen im wissenschaftlichen Austausch zu sammeln.

Treten Sie ein in eine faszinierende Welt vor unserer Zeit. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, Ihre Fragen und Anregungen.


 

SWR2 Matinee: Stein und Bein – Fossilien

Die aktuelle SWR2 Matinee beleuchtet im Interview mit Dr. Julia Schultz und Dr. Mike Reich die Arbeit und Geschichte der modernen Paläontologie. Prof. Dr. Martin Sander berichtet über das Fossil des Jahres 2021 (Scaphognathus crassirostris).

Stellungnahme zum Denkmalschutz-Gesetzesentwurf in NRW

DVGeo und PalGes fordern Unterscheidung von "Allerweltsfossilien" und Fossilfunden von wissenschaftlicher Bedeutung.

Hier klicken für weitere Informationen.

Dino Dino (Mobile App)

Auf Initiative der bildundtonfabrik aus Köln hat sich die Paläontologische Gesellschaft an der Entwicklung einer Dinosaurier-App für Kinder beteiligt. Die Inhalte sind auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und repräsentieren die aktuelle Forschung um die ehemaligen Bewohner unseres Planeten. Dino Dino ist seit 15. April 2021 im AppStore und Play Store verfügbar.

GeoKarlsruhe 2021

Der Arbeitskreis Early Life lädt PaläontologInnen und GeobiologInnen zu ihrer Session "Early Earth – geodynamics, environments, & the emergence of life" auf der GeoKarlsruhe 2021 ein.

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie weitere aktuelle Meldungen zu Themen wie Konferenzen, der Jahrestagung, Kursen, Workshops, Grabungen und Stellenangeboten usw.

26. Internationales Höhlenbär-Symposium (ICBS)

Das 26. Internationale Höhlenbärensymposium (ICBS) findet in Zusammenhang mit der Ausstellung „Eiszeit-Safari“ in Mannheim vom 30. September bis 3. Oktober 2021 statt.

World Congress of Malacology 2022

Der World Congress of Malacology 2022 wird in der ersten Augustwoche 2022 von den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (SNSB) und der Biologischen und Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ausgerichtet. Die Tagungsorganisatoren begrüßen auch paläontologische Beiträge und Vorschläge für Symposien.

ANKÜNDIGUNG: 92. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft

Die diesjährige Tagung der Paläontologischen Gesellschaft wird als Hybrid-Konferenz gemeinsam mit der Uni Wien durchgeführt. Das erste Zirkular ist für Ende März/Anfang April geplant. 

27. – 29.09.2021 Wien, Österreich (Hybrid-Konferenz)

Organisationskomitee: J. Kriwet, P. Heinz, M. Zuschin, L. Seyfullah, Department Palaeontology, University of Vienna, Austria

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft
Geschäftsstelle
Schumannstr. 144
63069 Offenbach am Main
Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
Email: geschaeftsstelle(at)palges.de
Internet: www.palges.de

Newsletter bestellen
Mitglied werden
Unsere Datenschutzerklärung

Spenden

Der Dachverband der Geowissenschaften (DVGeo) stellt eine übergreifende geowissenschaftliche Vereinigung dar, deren Ziel  die Förderung der Geowissenschaften und deren Anwendung in der Ausbildung, deren Vertretung in Politik und Gesellschaft sowie der Transfer von Wissen ist.